Jo Seminar am See

Am 27.06.2020 führen wir ein Seminar zum Thema „31 Jo- Kata“ durch. Trainingszeiten sind von 1600-1700 und von 1715-1815 im Anschluss sitzen wir noch, mit gebührendem Corona- Abstand, zusammen. Verpflegung, auch fürs anschliessende Zusammensitzen, bringt bitte jeder selbst mit. Interessierte melden sich per Whattsapp Gruppenchat „Aikido-Glarus“ oder „Aikido-Zürich“ an. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer! Bei trockenem Wetter werden wir das Seminar am Klöntaler- See abhalten, bei schlechtem Wetter werden wir eine alternative mit genügen Platz für alle haben.

Wolltest du schon immer mal die 31 Jo Kata trainieren oder deine Technik verfeinern und das alles an einem der schönsten Plätze der Welt? Dann melde dich an!

WE ARE BACK!

Ab heute 6.6.2020 gelten die neuen Corona Regeln des Bundes. Somit dürfen wir unseren Trainingsbetrieb offiziell wieder aufnehmen. Es gibt aber einige Punkte hinsichtlich Hygiene und Training zu beachten:

  1. nur gesund ins Training, wer krank ist bleibt zu Hause
  2. Hände und Füsse vor und nach dem Traing gründlich waschen
  3. Abstand halten vor und nach dem Training, bitte zu Hause umziehen

Dies und weiteres könnt ihr auch unserem Schutzkonzept entnehmen. Bei Fragen stehen euch Hansjörg sowie unsere Corona- Beauftragte Nicole gerne zur Verfügung

Dan Prüfung 2020

Nicole Weber; Mathias Marti; Hansjörg Weber; Jan Marti; Peter Perlaky

Am 19. Januar 2020 war es endlich so weit: Die Dan-Prüfung stand im Kalender. Unsere fünf Dojo-Mitglieder konnten das in vielen Stunden Gelernte unter Beweis stellen. Bereits am Morgen um 9 Uhr startete das rund einstündige Aufwärmtraining. Im Anschluss an eine Pause ging es dann mit dem offiziellen Prüfungsteil los. Zehn Aikidokas, fünf aus unserem Dojo, drei von Aikido Zürich und zwei aus Jordanien zeigten hochkonzentriert die gewünschten Techniken. Ging es zu Beginn der Prüfung für alle Dan-Stufen noch um die gleichen Techniken, separierte der Prüfungsleiter später nach Grad und wollte die jeweiligen Spezial-Techniken sehen. Um 12 Uhr war es geschafft: Der Prüfungsleiter beendete die Prüfung, die Kommission zog sich zur Beratung zurück. Nach kurzer, aber intensiver Besprechung konnte verkündet werden, dass alle Prüflinge bestanden hatten. Der fachkundigen Prüfungskommission um Kurt Bartholet war nichts entgangen. So konnten sich die Teilnehmenden noch das Feedback bei den Kommissionsmitgliedern abholen und erhielten gesagt, an welchen Details sie in nächster Zeit noch arbeiten müssen. Ein Apéro und ein frühes Nachtessen rundeten den Tag ab. Herzlichen Glückwunsch unseren Aikidokas zum neuen Grad:

  • Hansjörg Weber: Yondan (4. Dan)
  • Jan Marti: Nidan (2. Dan)
  • Mathias Marti: Nidan (2. Dan)
  • Nicole Weber: Shodan (1. Dan)
  • Peter Perlaky: Shodan ( 1. Dan)

Mit Hansjörg zählen wir nun den höchstgradierten, noch aktiven Aikidoka aus dem Glarnerland zu unseren Mitgliedern!

Gurtprüfung Kinder 2019

Am 22. Juni 2019 war es wieder soweit, 13 Kinder und Ihre Angehörigen fanden sich zur Alljährliche Gurtprüfung mit anschließender Teilete im Dojo an der Zinggenstrasse in Mollis ein. Nach einem kurzen gemeinsamen Aufwärmen hatten die Prüflinge Gelegenheit das während den letzten Monaten und Wochen Gelernte dem Prüfungskomitee sowie den Anwesenden Zuschauern zu Präsentieren. Was gezeigt war sehr überzeugend, so musste das Komitee nur kurz beraten, bevor einstimmig verkündet wurde, dass alle Prüflinge die Prüfung bestanden haben. Herzliche Gratulation an alle!

Auch dieses Jahr fand im Anschluss zur Prüfung die Teilete statt. Vielen Dank an alle die etwas dazu beigetragen haben! Es war wieder super Aikido- Tag und auch ein sehr schöner Abschluss vor den Sommerferien.

Bilder von Sasi Subramaniam